top of page
initiamus Männer Initiation - Männerseminare in Deutschland
F1010001.jpg

Blog

  • AutorenbildMichael Engel

Warum Männer Initiation brauchen

Männer brauchen Initiation, um die drei initiatischen Prinzipien zu erfahren:

  1. Den Abschied von Mutter, vom Versorgungsprinzip des Weiblichen und im gleichen Zuge die Aufnahme in den Kreis der Männer: Diese Erfahrung löst uns vom Anspruch des Versorgtseins, öffnet uns für männliche Autonomie und schafft Identität und Heimat im Männlichen durch den Kreis der Gemeinschaft der Männer.

  2. Das Wundprinzip: Die Erfahrung des Wundprinzips löst uns von der Illusion der Unverletzlichkeit und vom Anspruch der Unverletztheit; sie öffnet uns für Mitgefühl mit uns selbst und mit anderen.

  3. Das Prinzip des Stirb und Werde: Jede Form und jeder Zustand ist vergänglich, jedes Ende begründet einen neuen Anfang. Die Erfahrung des Stirb und Werde öffnet uns für die Nichtanhaftung an definierte Formen, Besitz und Status, gibt uns die Fähigkeit zur Hingabe an das Leben und fördert die Akzeptanz von Vergänglichkeit und Tod als Teil des Lebens.

Der Audio Stream auf Soundcloud:



125 Ansichten

Comments


bottom of page